Fischwasser Weissensee - ein Eldorado für Seefischer


Für Sie stehen 6 hauseigene Ruderboote samt versperrbaren Kabinen an unserer Fischerhütte bereit.

Teilen Sie uns Ihren Wunschtermin für Ihren Fischerurlaub am Weissensee mit!

Angelsaison: 10.5.  bis 20.10.
Fischerkarten (gültig für den gesamten See)

Erlaubte Köder:
Kunstfliege, Blinker, Würmer, Maden, Wobbler, tote Köder, Systeme mit toten Ködern

Fischvorkommen/Mindestmaße & Schonzeit:

Seeforelle 60 cm ganzjährig geschont
Regenbogenforelle 60 cm 1.1.-15.4.
Seesaibling 30 cm  
Zander 45 cm 1.1.-31.5.
Hecht keines 1.1.-30.4.
Schleie 25 cm 1.6.-30.6.
Karpfen 45 cm keine
Reinanken 35 cm 1.11.-28.2.
Flußkrebs   ganzjährig geschont

Kartenausgabe:
Weissensee-Information, Techendorf 90, Tel.: 04713/2220-0, Fax: 2220-44
Hotel Gasthof Weissensee, Gatschach 3, Tel.: 04713/2214, Fax: 2170
Gasthof Dolomitenblick, am Weissensee-Ostufer, Tel. 04761/390

Gerne holen wir für Sie Ihre Fischerkarte bereits vor der Ankunft ab, damit Sie vom ersten Tag an bereits im Weissensee fischen können.

Informationen zu den Kartenpreise 2018 hier

Fischereibedarf- und ausrüstung:
Alpensport Schwarzenlander, Techendorf, Tel.: 04713/2333
Schöne Dinge Winkler, Techendorf, Tel.: 04713/2227

Veranstaltungen:
Internationales Angeln um die "Goldene Forelle" vom Weissensee

(jeder Teilnehmer erhält ein Überraschungsgeschenk, Siegerehrung mit großem Zeltfest, Verlosung von wertvollen Sachpreisen, Rahmenprogramm).

"Wer fängt den schwersten Fisch": die schwersten Fänge jeder Fischart während der gesamten Fischereisaison (1.5.-20.10.) werden mit einem Pokal prämiert.

"Hecht- und Barsch-Hegefischen"
(letzte Septemberwoche)
mit tollen Preisen in der Einzel- und einer Gesamtwertung.

Sonstiges:
Eine sehenswerte Auswahl an präparierten Fängen aus dem Weissensee findet man im Gemeindegebäude in Techendorf, zu besichtigen ist die Ausstellung während der Öffnungszeiten der Weissensee-Information.